Peter Habeler

Peter Habeler

Der Extrembergsteiger Peter Habeler wurde am 2. Juli 1942 in Mayrhofen (Ziillertal) geboren.

Seine Leistungen:

- Erstbesteigung des Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff (1978)
- Durchsteigung der Eiger-Nordwand in vier Stunden.
- Besteigung des 8'068 m hohen Hiden Peak (=Gasherbrum I) zusammen mit Reinhold Messner ohne künstlichen Sauerstoff (1979)
- Erste Besteigung des Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff mit Renhold Messner (1978).
- Weitere Achttausender-Besteigungen: CHO Oyu, Nanga Parbat, Kangchendzönga

Besonderes:

Botschafter für "Saubere Berge"

Als Botschafter der Aktion "Saubere Berge" konnten der Alpenverein und Almdudler den österreichischen Pionier unter den Extrembergsteigern, Peter Habeler, gewinnen. Er ließ es sich nicht nehmen, das Manifest persönlich und feierlich vor Unterzeichnung zu verlesen. Peter Habeler:
"Ich bin viel in den Bergen unterwegs, daher sehe ich täglich, wie wichtig es ist, die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass sie nicht achtlos mit der Natur umgehen dürfen. Man muss sie daran erinnern, dass es unser aller Aufgabe ist, die Natur und die Berge zu schützen und sauber zu halten. Jeder einzelne übernimmt dafür Verantwortung, wenn er draußen unterwegs ist. Almdudler und der Alpenverein rücken in ihrem gemeinsamen Engagement diese Thematik ins öffentliche Bewusstsein und rufen die Österreicher dazu auf, mitzumachen. Das unterstütze ich gerne als Botschafter."

(Ausschnitt aus Artikel climbing.de vom 13.08.2013)

Bücher von Peter Habeler:

Peter Habeler, Karin Steinbach Tarnutzer: Das Ziel ist der Gipfel. 2. Auflage. Tyrolia Verlag, Innsbruck 2008, ISBN 978-3-7022-2812-5

Buch von Peter Habeler

Peter Habeler, Karin Steinbach Tarnutzer: Das Ziel ist der Gipfel. 2. Auflage. Tyrolia Verlag, Innsbruck 2008, ISBN 978-3-7022-2812-5

Ihre Werbung hier

Auf kletterspass.ch hat es auch noch Platz für Ihre Werbung.
Bei Interesse benutzen Sie bitte das Formular unter "Kontakt".

Impressum | Kontakt | Datenschutz